Die Freude am „Skateboarden“, „Inlineskaten“ oder „BMX Fahren“ ist bei Jugendlichen ungebrochen und findet ständig neue Anhänger.
Gefragt sind daher geeignete Anlagen, auf denen diese Trendsportarten ungestört und sicher ausgeübt werden können.

Ein professionell ausgeführter Skatepark bietet sowohl den Jugendlichen als auch der Gemeinde bzw. Stadt zahlreiche Vorteile. So werden Beschädigungen im Stadtbild durch „Wildskaten“ (z.B. an Treppenstufen, Geländern, Mauern etc.) und Unfälle mit Passanten vermieden. Optimale Konstruktionen sorgen dafür, dass die Skater besser geschützt sind. Um höchstes Skatevergnügen bei maximaler Sicherheit zu erreichen, planen und realisieren wir von Masssive Ramps individuelle Konzepte – auf Basis jahrelanger Erfahrung und technisch erstklassigem Know-how.